27. - 31. Juli 2019   Langes Tanzwochenende mit Nadine Bernhard und Enussah

Nadine

Nadine ist seit ihrer Kindheit mit dem orientalischen Tanz vertraut Ihre Liebe zum Tanzen führte sie auf den Weg einer professionellen Tanzausbildung an der renommierten Iwanson-Schule für Zeitgenössischen Tanz, die sie 2011 erfolgreich mit einem Tanzpädagogik-Diplom abschloss (Ballet, Modern, Jazz, Yoga). Ihr Herz blieb aber immer beim orientalischen Tanz, besonders dem ägyptischen Stil.
Mit dem ägyptischen Tänzer Ayman Etlah leitet sie seit mehreren Jahren das Folklore-Ensemble "Welad el Balad". Für ihr Engagement im Bereich ägyptische/arabische Folklore wurde Nadine 2018 mit dem Halima-Award der gleichnamigen deutschen Fachzeitschrift ausgezeichnet.
Seit 2014 lebt Nadine einen Großteil des Jahres in Ägypten, wo sie sich  mittlerweile ebenfalls als Tänzerin erfolgreich etabliert hat.
 

Familiar with oriental dance since her childhood, Nadin`s love of dancing has led her to a professional dance education at the prestigious Iwanson Contemporary Dance School, which she successfully completed in 2011 with a Dance Education diploma (Ballet, Modern, Jazz, Yoga). , But her heart always stayed with the oriental dance, especially the Egyptian style.

For several years she has been leading the folklore ensemble "Welad el Balad" with the Egyptian dancer Ayman Etlah. Nadine was honored in 2018 with the Halima Award of the German magazine of the same name for her involvement in Egyptian / Arabic folklore.

Since 2014, Nadine has been living in Egypt for the better part of the year, where she has also established herself successfully as a dancer.

Enussah ist eine der erfahrensten Tänzerinnen der orientalischen Tanzszene. Ihr Repertoire ist äußerst vielseitig und sowohl als Solistin als auch mit ihren Showgruppen hat sie bereits zahlreiche Wettbewerbe und Meisterschaften auf  internationaler Ebene gewonnen. 
Sie betreibt das große Studio Scarabeo Palace, ist Organisatorin des Bellydance Festival "Total Oriental" und des Tribal Festivals "Tribal Convention". 
In ihrem Ausbildungsprojekt "Step On" bildet sie seit mehr als 10 Jahren ambitionierte Tänzer zu Lehrerinnen im orientalischen Tanz aus. 
Sie coacht und begleitet seit Jahren viele junge Tanztalente, die mittlerweile selbst Stars sind. 
Seit 2016 ist sie Herausgeberin des Bauchtanzmagazins "Halima".


Enussah is one of the most experienced dancers in the oriental dance scene.
Her repertoire is extremely diverse and both, as a soloist and with her show groups, she has already won numerous competitions and championships on an international level.
She runs the large studio Scarabeo Palace, is the organizer of the Bellydance Festival "Total Oriental" and the Tribal Festival "Tribal Convention".
In her educational project "Step On" she has been training ambitious dancers to become teachers in oriental dance for more than 10 years. 
For many years she has been coaching and accompanying lots of  young dance talents, who are now stars themselve.Since 2016 she is the publisher of the belly dance magazine "Halima".

3 Tage Bellydance Extreme.
  Das erwartet Euch

* ein Wochenende voller intensivem Training 
* Choreos aus dem Bereichen ägyptische Folklore und Raks Sharki
* Hintergrundwissen zu den Stilrichtungen der Workshops
* Showtime am Samstagabend mit Stars und Sternchen der Szene
* Open Talent Stage 
  
Die Workshops:

Freitag 26.Juli 2019 
WS-1   15:30 - 17:00 Uhr „Baladi Theorie“ mit Nadine  open Level

Theoretische Grundlagen zu Musik und Stil des Baladi. Viele interessante und 
wichtige Infos,die  euren Tanz  auf ein höheres Level bringen werden.

Freitag 26.Juli 2019 

WS-2   17:30 - 20:30 Uhr „Baladi Choreo+Impro“ mit Nadine ab Mittelstufe
Im Baladi steckt die Seele Ägyptens - Tanz, Musik, Kultur und Leben. Das Thema 
lässt uns tief in dieses ganz besondere Ägypten-Feeling eintauchen. Wir erarbeiten zuerst die theoretischen Grundlagen zu Musik und Stil des Baladi (Inhalt WS-1) und setzen diese dann in der Praxis um. Typische Bewegungen und deren stilgerechte Ausführung bilden die Basis der Improvisation zu den gefühlvollen Klängen des Akkordeons. Wir werden mit verschiedenen choreografischen Bausteinen und An-leitungen arbeiten und uns dem Ziel der Baladi-Improvisation immer weiter annähern.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Samstag 27.Juli 2019 
WS-3   10:30 - 13:00 Uhr „Fellachi“ mit Nadine  ab Mittelstufe

Wir begeben uns auf einen tänzerischen Ausflug ins Nildelta. In den Tänzen der Fellahin werden vor allem das bäuerliche Leben u. Arbeiten dargestellt u. charak-terisiert. Leichtfüßig, farbenfroh und humorvoll zaubert dieser Folkorestil jedem ein Lächeln ins Gesicht. Wir setzen dies in einer fröhlichen Choreografie zum Thema um.

Samstag 27.Juli 2019 

WS-4   13:15 - 15:45 Uhr „Shamadan“ mit Enussah  ab  Mittelstufe
Der Tanz mit dem Shamadan zählt zu den traditionellen ägyptischen Tänzen.
Enussah erarbeitet mit euch eine kurze Choreografie im ursprünglichen Stil. Mit Zimbelbegleitung wird daraus ein beeindruckendes, authentisches Komplettpaket, aber auch ohne Zimbeln wird euer Publikum fasziniert sein. 

Samstag 27.Juli 2019 

WS-5  16:00 - 18:30 Uhr „Bambuti“ mit Nadine  ab Mittelstufe
Der Bambuti gehört zu den Tänzen, die typisch sind für die Region um den Suez-Kanal und Port Said. Das charakteristische Schrittrepertoire ist durch die Kombination verschiedener kultureller Einflüsse entstanden. Tanz und Musik sind so voll ansteckender Fröhlichkeit und Lebensfreude, dass nicht nur die Tänzerinnen auf der Bühne sondern oft auch das Publikum in seinen Stühlen kaum stillhalten kann. Wir lernen grundlegende Technik und Kombinationen für den Bambuti, sowie auch den Umgang mit den typischen Doppellöffeln, die als Rhythmusinstrumente im Tanz eingesetzt werden können.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag 28.Juli 2019 
WS-6   11:00 - 14:00 Uhr „Nubisch“ mit Nadine  ab Mittelstufe

Die nubischen Völker leben ganz im Süden Ägyptens bis in den Sudan hinein. Ihre Tanz- und Musikkultur ist deutlich von afrikanischen Einflüssen geprägt und man findet daher in dieser Region ein ganz eigenes typisches Bewegungsrepertoire. Bühnenpräsentationen nubischer Tänze sind meist geprägt von wunderschönen Gruppenbildern und einer ausgelassenen, heiteren Stimmung. Wir erarbeiten eine kleine Choreografie zu einem fröhlichen, mitreißenden nubischen Musikstück.

Sonntag 28.Juli 2019 

WS-7  14:15 - 17:15 Uhr „Mejance“ mit Enussah  ab  Mittelstufe
Ein anspruchsvoller, und abwechslungsreicher Tanz mit allen wichtigen Elementen des klassisch orientalischen Tanzes. Eine Choreo mit der man auf jeder Bühne überzeugen kann und die auch für Competitions besonders gut geeignet ist.

Preise: WS-1  € 29.- (1,5h)   / WS-2-6-7  € 59.- (3h)   WS 3-4-5 € 49.- (2,5h)
Schüler + Studenten minus 10%  -  ebenfalls 10% Rabatt: ab 10h    

Die Bellydance Campus Show

jetzt bewerben mit Videolink bei enussah@gmx.de

News

Neuer Anfängerkurs
Bauchtanz (4x 60 Min.)
ab Montag 11.03.2019
20:00 -21:00 Uhr
Anmeldug:
enussah@gmx.de

Bürozeiten:                          

Mo - Do: 18:00-20:00 Uhr

 

Kontakt

Das Studio ist offen:
Mo-Do  ab 18:00 Uhr
Fr. ab 16:00 Uhr
jedoch nicht immer in den Schulferien
 

Rufen Sie einfach an unter

Studio              

+49 911 9405577
Enussah mobil  

+49 172 2375383
mail: enussah@gmx.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Hier finden Sie uns

Scarabeo Palace
Gewerbezentrum Spektrum
Gebäude 5
Nimrodstr. 9
90441 Nürnberg

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Scarabeo Palace - Schule für orientalischen Tanz - Unter der Leitung von Enussah